AudioExpert

Das Forum zu AudioExpert - Wegen der DSGVO nur noch lesend...
Aktuelle Zeit: Di 19. Mär 2019, 20:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


WICHTIGER HINWEIS
==============
Wegen der DSGVO ist das Forum deaktiviert. Es ist keine Registrierung möglich. Alle bestehenden Accounts wurden zurückgesetzt. Alle personenbezogenen Daten wurden gelöscht.
Fragen können gerne per Mail an info [at] udse [.] de geschickt werden, ich erstelle dann ggf. einen Eintrag hier.



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein Titel je Interpret
BeitragVerfasst: Fr 18. Mär 2011, 12:54 
Offline

Registriert: Fr 18. Mär 2011, 12:42
Beiträge: 1
Liebes Forum !
Nutze schon länger Audioexpert und meine Sammlung wird immer größer. Ich möchte bitte wissen ob es möglich ist für jeden Interpreten nur ein Verzeichnis (ohne Rücksicht auf die Alben) anzulegen, sodaß die Titel die mehrfach in Original-Alben und Best Of Alben bzw. Sampler-Alben vorhanden sind, tatsächlich nur einmal (im Interpretenordner) vorkommen. Ich würde bewußt auf die Album Sortierung und Albuminformationen verzichten wollen.
Liebe Grüße, Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Titel je Interpret
BeitragVerfasst: Fr 18. Mär 2011, 13:01 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Hallo Max,
in der aktuellen Version geht das tatsächlich nicht.
Die Anforderung kam aber jetzt schon wiederholt, ich denke, ich werde das in der nächsten Version nachrüsten!
Viele Grüße
Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Titel je Interpret
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2011, 16:33 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Die Version 6.1 ist nun freigegeben. Dort kann man in den Ordner-Eigenschaften angeben, dass die Alben NICHT in ein Unterverzeichnis abgelegt werden sollen (für jeden Ordner separat). Somit kann man also eine "flache" Liste der Titel pro Interpret bekommen.

Was allerdings nicht funktioniert, ist das "überschreiben" von doppelten Titeln, die in unterschiedlichen Alben vorkommen: AudioExpert wird Dateien, die aufgrund des Namensschemas gleich heißen, mit einer fortlaufenden Nummer versehen. Das ist aus gutem Grund so: Macht man einen Fehler beim Format-String, würden sonst womöglich aus Versehen viele Musikdateien überschrieben...

Wenn man die Duplikate nicht will, sollte man diese über das Menü "Extras | Dubletten per MD5-Checksumme überprüfen" (oder per Fingerabdruck) suchen und löschen.

Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Titel je Interpret
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2011, 10:44 
Offline

Registriert: Do 30. Jun 2011, 09:34
Beiträge: 2
Hallo liebe Gemeinde,

erst mal ein Kompliment zu diesem Programm. Ich habe schon lange nach so einer Lösung gesucht, aber nie gefunden – bis das Programm in der C’T 14/2011 vorgestellt wurde.

Kritik direkt hinterher:
Man sieht dem Programm das da schon länger dran gearbeitet wurde und das spiegelt sich leider auch bei der Übersichtlichkeit wieder – zum Teil überfrachtet – zum Teil nicht „Eindeutig“ genug.
Das Demo-Video hat jemand gemacht, der das Programm im Schlaf bedienen kann ( vielleicht ist es daher auch so leise ) und ist nicht wirklich eine gute Hilfe.
Dies nur als Anregung und nicht als boshafte Kritik verstehen

Mein Problem:
Da der Thread zu meinem Problem passt, habe ich mich einfach mal hier drangehangen.
Ich würde auch gerne die ganzen Songs nur nach Interpret sortieren lassen. So das die ganzen Alben und sonstige Unterordner verschwinden. So wie der Themenersteller auch. Aber leider kann ich die vorgeschlagenen Hilfen nicht umsetzen, da ich nicht weiß wie ich da vorgehen muss. Die Funktion „Ordnereigenschaften“ kann ich nicht finden.
Ist es nicht möglich, die Alben ganz raus zulassen?

Lg Jörg B.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Titel je Interpret
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2011, 13:02 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Hallo Jörg,

danke für die Kritik - die Videos will ich bei Gelegenheit komplett überarbeiten, aber leider muss ich auch zwischendurch mal schlafen, deshalb schaffe ich das aktuell einfach nicht :-( Aber wenn jemand Zeit und Lust hat -> Jederzeit gerne, einfach mal anmailen, dann können wir uns über die Details unterhalten...

Zu dem Problem mit der Gruppierung nach Alben / Interpret usw.: Die Ordnereigenschaften finden sich im Eigenschaftendialog des Ordners - den erreicht man entweder über die rechte-Maus-Taste, wenn man in der Baumansicht den Ordner (z.B. "Musik" oder "Sampler") markiert hat - oder auch über das Menü "Datei / Eigenschaften" (auch wieder zuvor den Ordner markieren).

Dort kann man diverse Gruppierungsoptionen verstellen.Aber Achtung: Das Entfernen der Gruppierung nach Album wirkt sich NICHT auf die Darstellung in AudioExpert selbst aus, sondern NUR darauf, wie die Dateien auf der Festplatte abgelegt werden.

AudioExpert selbst die Gruppierung nach Alben ganz abzugewöhnen ist leider eine etwas größere Angelegenheit. Aber ich behalte das mal im Hinterkopf...

Viele Grüße
Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Titel je Interpret
BeitragVerfasst: Fr 1. Jul 2011, 17:21 
Offline

Registriert: Do 30. Jun 2011, 09:34
Beiträge: 2
Hallo Ulrich,
Danke, hat nach dieser Beschreibung super funktioniert.

Man muss halt nur wissen, das sich dies erst beim erstellen des neuen Ordner so zu erkennen ist. Das dürfte manch einen Neueinsteiger sicher verwirren.

Aber da das ja im Hinterkopf ist, besteht da zumindest Hoffnung ;)

Ich werde mich da nicht lumpen lassen und mir das Programm kaufen, ist ja ein echt gutes Programm und die schnelle Hilfe spricht ja auch für sich – Danke

LG Jörg B.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Titel je Interpret
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2011, 23:21 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Hallo nochmal,

ich habe mir die Sache mal in Ruhe angeschaut. Ich kann zwar die Alben nicht so einfach ausbauen, aber ich kann sie relativ einfach unsichtbar machen. Das hätte dann genau den gewünschten Effekt.

Mann muss dann in den Ordner-Einstellungen die Gruppierung nach Album deaktivieren; zusätzlich in den globalen Einstellungen angeben, dass man die Alben auch wirklich in AudioExpert ausblenden möchte. (Ich bin nämlich nach wie vor der Meinung, dass die Alben in AudioExpert durchaus sinnvoll sind, daher diese zweistufige Deaktivierung)

Noch ein paar Tage Geduld, dann kommt die neue Version!

Viele Grüße
Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein Titel je Interpret
BeitragVerfasst: Mo 1. Aug 2011, 17:00 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Die Option "Alben auch in AudioExpert ausblenden" ist in der neuen V7 in den Einstellungen verfügbar. Funktioniert aber nur dann, wenn es noch die Gruppierung nach Interpret gibt. Wenn man beides abschaltet, zeigt AudioExpert trotzdem die Alben noch an.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de