AudioExpert
https://forum.udse.de/

Dateien NICHT umbenennen (Originalname bleibt erhalten)
https://forum.udse.de/viewtopic.php?f=3&t=723
Seite 1 von 1

Autor:  _Samson_ [ So 6. Mai 2018, 09:43 ]
Betreff des Beitrags:  Dateien NICHT umbenennen (Originalname bleibt erhalten)

Die o.g. Option zur Übernahme von Änderungen in die Bibliothek hat ihre Lücken. Ich hatte alle meine Dateien im Format "Interpret - Titel.mp3" benannt und nach dem Übernahmelauf sind viele Dateinamen verstümmelt, weil AudioExpert die z.T. sinnlosen Tags übernommen hat. Ein paar Beispiele:

Jetzt: On ) - Take me tonight (Extended Ver.mp3
Davor richtig: Alexander Klaws - Take me tonight (Extended Version).mp3

Jetzt: Unbekannter Künstler - Track01.mp3
Davor richtig: Rollers - Frozen rivers.mp3

Jetzt: Ïîëêîâíèê - Áðàò.mp3
Davor richtig: Bi-2 - Kakda.mp3

AudioExpert hat offensichtlich ein blindes Vertrauen in die MP3-Tags. Es wäre schön, wenn das Programm etwas Intelligenz zeigen würde und z.B. einen Soundex-Vergleich macht und bei (großen) Abweichungen nicht den Dateinamen ändert.

Die von AudioExpert gemachten Änderungen am Dateinamen rückgängig zu machen ist wohl nicht mehr möglich, da sich das Programm wohl den/die alten Dateinamen nicht merkt. Und es gibt auch keine Option im Programm, die Datei direkt wieder umzubenennen (und die Tags entsprechend anzupassen). Oder die Tags zu ändern und automatisch auf den Dateinamen zu übernehmen. Das geht dann wohl nur bei der nochmaligen "Übernahme der Änderungen". Dann werden meine korrigierten Tags für den Dateinamen benutzt.

Und ich muß jetzt in Hunderte Dateien reinhören (ggfs. mit Musikerkennung/Autotagging) und die Tags korrigieren, damit der Dateiname bei der "Übernahme der Änderungen" wieder angepaßt wird.

Autor:  Ulrich Decker [ Di 8. Mai 2018, 07:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Dateien NICHT umbenennen (Originalname bleibt erhalten)

Hm. Das kann ich jetzt so nicht nachvollziehen.
Wenn die Option "Dateien NICHT umbenennen (Originalname bleibt erhalten)" aktiviert ist, dann ändert AudioExpert den Dateinamen nicht, d.h. es wird eben genau NICHT der Wert aus den ID-Tags zur Benennung der Dateien verwendet.
Daher kann ich mir gerade nicht erklären, wie es denn zu den falschen Dateinamen gekommen ist...?

Wenn man in der Listenansicht Dateien markiert hat, kann man per rechte-Maus-Taste "Tags aus Dateiname übernehmen" die Dateinamen analysieren und als ID-Tags setzen lassen.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/