AudioExpert

Das Forum zu AudioExpert - Wegen der DSGVO nur noch lesend...
Aktuelle Zeit: Mo 19. Aug 2019, 15:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


WICHTIGER HINWEIS
==============
Wegen der DSGVO ist das Forum deaktiviert. Es ist keine Registrierung möglich. Alle bestehenden Accounts wurden zurückgesetzt. Alle personenbezogenen Daten wurden gelöscht.
Fragen können gerne per Mail an info [at] udse [.] de geschickt werden, ich erstelle dann ggf. einen Eintrag hier.



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Audio Import von CD loslösen
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 12:43 
Offline

Registriert: Mi 13. Mär 2013, 22:01
Beiträge: 7
Moinsen,

nach vielen Jahren glücklicher Arbeit mit AudioExpert (vielen Dank dafür an der Stelle!) hat sich jetzt leider mein noch nicht einmal 1 Jahr altes NAS verabschiedet. Natürlich bevor ich davon eine Sicherung machen konnte... (Datensicherung ist ja bekanntermaßen nur für Feiglinge... :oops: )

Während es nie ein Problem war, mal die 2 - 3 neuen CDs zu importieren, ist das bei um die 500 Stück natürlich eine ganz andere Sache... aber gut, das nehme ich als Lehrgeld.

Was mir dabei aber auffällt: solange die CDs eingelesen werden, kann ich mit dem Programm nichts machen. Und ich würde halt gerne nebenbei Musik hören, bzw. meine Zusammenstellungen weiter bearbeiten, während die Dateien kopiert/encodiert werden.

Für den Übernahmelauf verstehe ich natürlich, dass da ein exklusiver Zugriff gebraucht wird. Aber könnte man das Encodieren nicht als eigenen (Parallel-)Thread laufen lassen, damit das Einlesen so nebenher passieren kann?

Gruß vom sonnigen Niederrhein

Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Audio Import von CD loslösen
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 20:48 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 771
Threads sind böse :-)
So auf die Schnelle kann ich das nicht umstellen. Es ist auch immer in bissl kritisch. Der Anwender verspricht zwar, er macht nichts schlimmes, aber dann benennt er doch den Interpreten um (oder den Ordner), benennt andere Alben um usw. Da würde AE dann ganz böse auf die Nase fallen, wenn man das nicht alles sauber verhindert.
Aber du könntest ja auch ein anderes Tool zum Rippen verwenden und erst am Ende die geballte Sammlung an Titeln importieren :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de