AudioExpert

Das Forum zu AudioExpert - Wegen der DSGVO nur noch lesend...
Aktuelle Zeit: Mi 20. Mär 2019, 04:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


WICHTIGER HINWEIS
==============
Wegen der DSGVO ist das Forum deaktiviert. Es ist keine Registrierung möglich. Alle bestehenden Accounts wurden zurückgesetzt. Alle personenbezogenen Daten wurden gelöscht.
Fragen können gerne per Mail an info [at] udse [.] de geschickt werden, ich erstelle dann ggf. einen Eintrag hier.



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Übernahmedauer >2 Tage
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 14:04 
Offline

Registriert: Sa 7. Nov 2015, 18:12
Beiträge: 5
Nachdem ich meine Musiksammlung neu eingelesen habe wollte ich die Änderungen übernehmen.
Grund war ein Sammelordner mit allerlei neuen Musikalben.

Die Datenbank ist zwar groß mit 207.000 Titeln und über 300 MB .db3 aber der physikalische Ort ändert sich nicht.
Es bleibt die gleiche Festplatte, in dem Fall eine neue WD RED in einem NAS.

Wie kommt dann eine so große Übernahmedauer (Dateien verschieben, ich möchte schließlich die neuen Alben in den richtigen Ordnern) zu stande?

Vielen Dank und großes Lob an den Support hier.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übernahmedauer >2 Tage
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 15:02 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Ich kann mir das nur so erklären, dass das NAS die "Verschieben" Operation so nicht unterstützt, sondern dass de facto ein "Kopieren + Löschen" durchgeführt wird.
Unter der Haube rufe ich die Windows-API Methode MoveFileEx mit dem Flag MOVEFILE_COPY_ALLOWED auf, damit im Falle eines Falles das Verschieben nicht fehlschlägt sondern lieber das (langsamere) Kopieren & Löschen durchgeführt wird.
Grüße
Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übernahmedauer >2 Tage
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 16:47 
Offline

Registriert: Sa 7. Nov 2015, 18:12
Beiträge: 5
Alles klar, nach etwas warten hat sich nun die Übernahmezeit auf 18 Stunden reduziert. Auch nicht schön, aber kann ich hinnehmen.
Was wäre der beste Workaround, sodass ich die Übernahme nur auf einen einzigen neuen Ordner beschränken kann und die bereits einsortierte Musik unberührt lasse?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übernahmedauer >2 Tage
BeitragVerfasst: Di 1. Nov 2016, 11:28 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Eigentlich macht AudioExpert genau das: Es werden nur Änderungen übernommen.
Beim ersten mal hat man halt das Pech, dass quasi alle Dateien als "geändert" markiert sind.

Ab dann müsst es aber wesentlich schneller gehen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übernahmedauer >2 Tage
BeitragVerfasst: Di 1. Nov 2016, 15:54 
Offline

Registriert: Sa 7. Nov 2015, 18:12
Beiträge: 5
Irgendetwas mache ich falsch. Nachdem die Bibliothek nun vollständig übernommen wurde, ohne Fehler, habe ich in AudioExpert die Ordner Papierkorb und Untagged geleert.
Die jetzige Übernahme, ohne Verschiebung der Daten, soll nun wieder 3 Stunden dauern. Dabei soll ja nur gelöscht werden.
Ich denke dass ich den Prozess nicht richtig verstanden habe, denn der NAS ist als solcher perfomant genug.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übernahmedauer >2 Tage
BeitragVerfasst: Fr 4. Nov 2016, 12:54 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Sorry für die ultraspäte Antwort...
Wenn wirklich nur Dateien gelöscht werden sollen, dann macht AudioExpert tatsächlich nichts anderes, als die entsprechende Windows-API-Funktion aufzurufen. Normalerweise geht das sehr schnell. Für mich klingt das daher sehr nach Virenscanner oder tatsächlich ein Problem mit dem NAS.
Wieviele Dateien sollten denn gelöscht werden? und hat es dann wirklich 3h gedauert?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de