AudioExpert

Das Forum zu AudioExpert - Wegen der DSGVO nur noch lesend...
Aktuelle Zeit: Do 23. Mai 2019, 01:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


WICHTIGER HINWEIS
==============
Wegen der DSGVO ist das Forum deaktiviert. Es ist keine Registrierung möglich. Alle bestehenden Accounts wurden zurückgesetzt. Alle personenbezogenen Daten wurden gelöscht.
Fragen können gerne per Mail an info [at] udse [.] de geschickt werden, ich erstelle dann ggf. einen Eintrag hier.



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: iTunes Direktimport!
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2016, 06:45 
Offline

Registriert: Di 28. Jun 2016, 07:20
Beiträge: 23
Hallo und guten Tag zusammen!Ich möchte mich erst mal für das gute Musikarchivierungsprogramm bedanken.Ich bin neu hier und habe eine Frage da ich beim googelt nichts verwertbares gefunden habe.Und zwar habe ich das Problem wenn ich iTunes im Programm direkt Importieren will sich das Programm nach kurzem einlesen aufhängt...bzw.steht dann dort das der Cache initialisiert werden muss!Mache ich etwas verkehrt?Oder Hab ich nur nicht genug Geduld?Was ist eigentlich der Unterschied ob ich iTunes direkt importiere oder als xml Datei?Ich habe gelesen das man die iTunes Library lieber direkt Importieren solle...


Ich bedanke mich schon einmal im Vorraus für das coole Programm und den hoffentlich guten Support!

Totto 130869


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iTunes Direktimport!
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2016, 07:59 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Moin,

je nach Größe der Musiksammlung kann das tatsächlich etwas dauern...
Du kannst aber gerne mal den Loglevel auf "Debug" Stellen (Menü "Datenbanktools > Loglevel > Debug"), dann den Abruf starten, ein paar Minuten waren und mir dann das Log schicken (Menü "? > Bug Report > Bug-Report", der oberste Eintrag), dann kann ich mal gucken wo es klemmt!

Die XML-Datei kann man halt auch ohne iTunes importieren, das ist der einzige Unterschied.
Um direkt aus iTunes zu importieren muss iTunes installiert sein!

Grüße
Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iTunes Direktimport!
BeitragVerfasst: Do 30. Jun 2016, 08:08 
Offline

Registriert: Di 28. Jun 2016, 07:20
Beiträge: 23
Ulrich Decker hat geschrieben:
Moin,

je nach Größe der Musiksammlung kann das tatsächlich etwas dauern...
Du kannst aber gerne mal den Loglevel auf "Debug" Stellen (Menü "Datenbanktools > Loglevel > Debug"), dann den Abruf starten, ein paar Minuten waren und mir dann das Log schicken (Menü "? > Bug Report > Bug-Report", der oberste Eintrag), dann kann ich mal gucken wo es klemmt!

Die XML-Datei kann man halt auch ohne iTunes importieren, das ist der einzige Unterschied.
Um direkt aus iTunes zu importieren muss iTunes installiert sein!

Grüße
Ulrich



Aha,na vielen Dank erst einmal Herr Decker...ich werde das mal ausprobieren und Ihnen zukommen lassen sofern ich es hinbekomme...grins :Dallerdings have ich jetzt mein iTunes per Xml Datei importiert...das dauert noch schon seit gestern Abend das Prog zeigte mir was mit 23 Stunden an...habe einen i7 mit 32 GB Arbeitsspeicher...2,2 bis 3,2 GB Taktung per Boost mussjetzt dann erst warten bis es importiert ist meine Sammlung ist knappe 1TB groß und umfasst da 250.000 Titel allerdings mit Dubletten...bin DJ daher meine große Sammlung(über 25 Jahre)bin über Google auf Ihr Programm gestoßen und fand es in den Videos und der Freeware Version so toll das ich es mir für den wirklich günstigen Preis sofort gekauft habe.Ich habe nur Angst wenn ich jetzt irgendetwas in meiner iTunes Library verändere bzw. in den Playlisten das ich nachher auf einem gig stehe und meine Playlisten dann nicht mehr funktionieren bzw. die Tracks dann nicht mehr gefunden werden...das Problem hatte ich nämlich leider schon einmal nachdem ich Mist in meiner iTunes Library gemacht hatte....Gottseidank Dank hatte ich eine Sicherung gemacht so das meine komplette Musiksammlung nicht gelöscht war...


So viel geschrieben vielen Dank erst einmal für den wirklich schnellen Überblick Und guten Support Ihrerseits!


MFG
Totto130869!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iTunes Direktimport!
BeitragVerfasst: Fr 1. Jul 2016, 16:17 
Offline

Registriert: Di 28. Jun 2016, 07:20
Beiträge: 23
Hat mit der itunes XML Datei hingehauen...ich denke damit hat sich das Thema erst einmal erledigt...Ich hätte allerdings noch die frage wenn ich meine itunes Library bearbeitet und neu abgespeichert habe ob meine alten Playlisten trotzdem noch funtionieren und die Tracks alle gefunden werden oder müsste ich alles neu anlegen?


Vielen Dank für die Hilfe und den Support schon einmal im Vorraus...
MFG
Totto130869


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iTunes Direktimport!
BeitragVerfasst: Fr 1. Jul 2016, 16:29 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Du musst nach dem "Umsortieren" in AudioExpert die Änderungen nach iTunes zurückspielen.
(Menü "iTunes > Direkt nach iTunes exportieren. Die Optionen unter "Tags aktualisieren" solltest du dabei unbedingt NICHT anhaken, sonst wird das nie fertig)

Allerdings ist iTunes oftmals etwas "empfindlich". Bei der Größe deiner Sammlung wird das vermutlich auch etwas dauern.
Würde daher dingend empfehlen, sowohl von dem Musikdateien als auch von der iTunes-Datenbank eine Sicherung anzulegen - man weiss ja nie...

Playlisten kann man zudem aus iTunes sichern und auch wieder zurücksichern (ebenfalls im Menü iTunes). Das wäre auch noch eine Option...

Viel Erfolg!
Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iTunes Direktimport!
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 08:04 
Offline

Registriert: Di 28. Jun 2016, 07:20
Beiträge: 23
Hallo Herr Decker...das mit dem aktualisieren der itunes Library hat dann in üngefähr 10 Stunden geklappt.Ich wollte mich nur wie versprochen kurz melden und bescheid geben.Es stand wie gesagt allerdings die ganze Zeit Cache initalisieren und die Zeitanzeige blieb auch stehen...lediglich der Statusbalken lief dann abartig langsam weiter.Vielen Dank für die schnelle Hilfe...

Mfg Totto130869 :lol:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de