AudioExpert

Das Forum zu AudioExpert - Wegen der DSGVO nur noch lesend...
Aktuelle Zeit: Mo 20. Mai 2019, 09:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


WICHTIGER HINWEIS
==============
Wegen der DSGVO ist das Forum deaktiviert. Es ist keine Registrierung möglich. Alle bestehenden Accounts wurden zurückgesetzt. Alle personenbezogenen Daten wurden gelöscht.
Fragen können gerne per Mail an info [at] udse [.] de geschickt werden, ich erstelle dann ggf. einen Eintrag hier.



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 17:21 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
(Vorerst) Letzte Idee:
Menü "Extras > Datenbanktools > Leere Alben löschen"
Danach Übernahemlauf

Wie schaut's dann aus?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 19:50 
Offline

Registriert: Mi 24. Dez 2014, 12:35
Beiträge: 66
Es bleibt alles wie es ist. Seltsam. Ich habe aber nochmal folgendes gemacht: "Extras/Datenbanktools/Musikarchiv neu einlesen"
Danach hatte er mir auf alle Fälle die Ordner zum löschen angezeigt.
Jetzt habe ich aber festgestellt das er mir im Zielverzeichnis die Ordnerstruktur aufgelöst hat. Jetzt sind tausende Titel in einem Ordner (ca. 6000 unter Alben und 2200 unter Sampler)
Natürlich habe ich dann in den Ordnereigenschaften wieder alles so eingestellt, um meine Struktur zurückzubekommen. Leider tut sich da aber nichts mehr.
Die Songs bleiben beharrlich als großes Ganzes im Ordner liegen und die Albenordner entstehen einfach nicht.

Ich wollte am liebsten AudioExpert komplett sauber deinstallieren und noch mal ganz von vorne anfangen. Ich hatte schon mal das Programm deinstalliert, aber nach erneuter Installation waren sogar meine Registrierung und die Settings noch so wie zuvor. Da liegen doch bestimmt in der Registry noch Einträge rum, die ich von Hand löschen muß. Wenn Du mir sagst wie ich AudioExpert restlos runterbekomme, werde ich nochmal bei 0 beginnen.
Ich geb´s nämlich langsam auf ;).
Oder hast Du noch was auf der Pfanne was helfen könnte (Vodoo oder so.......)

Liebe Grüße
Helmut

Edit:
Hier mal der Inhalt aus der ini vom Samplerordner..ist das so OK
[AudioXP]
FolderName=Sampler
UseGenre=0
IncludeArtist=0
IncludeAlbum=0
Subcategories=0
SamplerFolder=-1
SortOrder=2000000
FolderID=2
ParentFolderID=0


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 20:19 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Waren denn nach dem Reimport und nach dem Ändern der Pfadgeschichte die Titel auch alle im Vorschaumodus?
Hast du bei den Übernahmeoptionen auch "...ins AudioExpert Zielverzeichnis verschieben bzw. kopieren" aktiviert?

Eigentlich wäre mir ja lieber gewesen, die eigentliche Ursache zu finden.
Aber das hat sich ja jetzt durch den Reimport erledigt :-/
Oder hast du noch die Datenbankdatei von vor dem Reimport?

Zum Thema "Wie deinstalliere ich AudioExpert" habe ich auf der Webseite einen Artikel:
http://www.udse.de/install


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 20:53 
Offline

Registriert: Mi 24. Dez 2014, 12:35
Beiträge: 66
Hallo,

ich habe heute mittag die Datenbank gesichert. Die könnte ich ja wieder verwenden.

Liebe Grüße
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 21:01 
Offline

Registriert: Mi 24. Dez 2014, 12:35
Beiträge: 66
Ich hoffe ich bekomme noch mal den Zustand von heute abend hin. Hab die Datenbank zurückimportiert.
Jetzt möchte AudiExpert zuerst neu importieren.

Liebe Grüße
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 21:03 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Naja, die Datenbank alleine wird's nicht richten.
Da sind ja nur die Referenzen auf die Dateien im Dateisystem drin.
Wenn die Dateien da aber gar nicht mehr stehen, ist die Datenbank relativ wertlos :-(


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 22:11 
Offline

Registriert: Mi 24. Dez 2014, 12:35
Beiträge: 66
Ich hatte heute mittag ein Komplettimage vom Lauferk C: gemacht.
Hab jetzt wieder den Zustand von 16.00 Uhr.
Jetzt muß ich nur noch mal alles nachspielen.

Liebe Grüße
Helmut


Edit: Wenn Du möchtest kannst Du auch gerne über Teamviewer mal auf meinen Rechner zugreifen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 10. Jan 2015, 16:17 
Offline

Registriert: Mi 24. Dez 2014, 12:35
Beiträge: 66
Ganz kurz...................Danke für´s fixen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 15. Nov 2016, 18:09 
Offline

Registriert: Fr 24. Apr 2015, 17:27
Beiträge: 34
Hallo,

zwar schon etwas älter dieser Thread, aber die Funktion "Leere Verzeichnisse löschen" ist genau das was ich gebraucht habe. Immer wieder: Super-Programm!

LG
Nico


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: _Bing [Bot]_ und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de