AudioExpert

Das Forum zu AudioExpert - Wegen der DSGVO nur noch lesend...
Aktuelle Zeit: Sa 23. Mär 2019, 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


WICHTIGER HINWEIS
==============
Wegen der DSGVO ist das Forum deaktiviert. Es ist keine Registrierung möglich. Alle bestehenden Accounts wurden zurückgesetzt. Alle personenbezogenen Daten wurden gelöscht.
Fragen können gerne per Mail an info [at] udse [.] de geschickt werden, ich erstelle dann ggf. einen Eintrag hier.



Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AudioExpert Version 9
BeitragVerfasst: Mi 25. Apr 2012, 21:36 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 15:11
Beiträge: 770
Seit kurzer Zeit ist die Version 9 freigegeben. Neben zahlreichen neuen Features, Verbesserungen und Fehlerbehebungen sind es die folgenden, wesentlichen Neuerungen:

Musikerkennung
Die Musikerkennung wurde überarbeitet. Manchmal wurden Titel fälschlicherweise nicht erkannt, Ursache war in vielen Fällen schlichtweg ein Überschreiten des Abfragekontingents von AudioExpert. Seit der Version 9.0.0.812 wird in diesem Fall einfach etwas länger gewartet bzw. ein Dialog eingeblendet. Die Erkennnungsrate sollte somit deutlich besser sein.

Neue Ansicht: Wie Windows-Explorer
Immer wieder hatte ich Anfragen, ob man nicht die Dateien unangetastet im Dateisystem belassen kann. Um das Arbeiten für diese Anwender zu erleichtern, wurde die neue Ansicht "Wie Windows Explorer" eingeführt. Hier werden die Dateien so angezeigt, wie sie im Dateisystem abgelegt sind. Die Drag&Drop Operationen wirken sich dann auch direkt auf das Dateisystem aus.
Einziger Haken: Diese Ansicht ist relativ speicherhungrig. Bis etwa 50.000 Titel merkt man davon nicht viel. Aber ab 100.000 Titel wird das Einlesen schon ein paar Sekunden dauern und auch der Speicherbedarf wird spürbar. Ab 150.000 Titeln wird diese Ansicht nicht mehr empfohlen.

iTunes Features
Diese Version enthält auch ein paar neue Funktionen für Anwender, die iTunes einsetzen. Gerade das Suchen nach neuen Titeln in iTunes ist über das Menü "iTunes > Nach neuen Titeln in iTunes suchen" sehr elegant.
Das Exportieren von Playlisten ist sicherlich für diejenigen interessant, die ihre iTunes Playlisten auch einmal unabhängig von iTunes abspielen möchten. Und auch als Datensicherung kann man diese Funktion verwenden, da auch der Rückexport nach iTunes verfügbar ist.
Da wiederholt die Anforderung kam, einfach die vorhandene Dateisystem-Struktur als Playliste in iTunes anzulegen, ist auch diese Funktion nun verfügbar.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de